theme

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Veranstaltung
    Die Veranstaltung wird gemäß Angebotsbeschreibung durchgeführt, wobei Abweichungen vorbehalten bleiben. Ein Anspruch auf einen bestimmten Referenten besteht nicht. Daher berechtigt ein Wechsel des Referenten weder zum Rücktritt noch zur Minderung. Die Durchführung der Veranstaltung hängt vom Erreichen einer Mindestteilnehmerzahl ab.
  2. Anmeldung
    Ihre Anmeldung muss in schriftlicher Form erfolgen (per Fax, per E-Mail oder per Post) und ist verbindlich.
Telefonische Anmeldungen bedürfen unbedingt der schriftlichen Bestätigung. Bitte tragen Sie die genaue Seminarbezeichnung mit Seminarnummer und Datum ein. Nach Erhalt der Anmeldebestätigung wird eine Anzahlung von 20 % fällig. Der Restbetrag wird dann 3 Wochen vor Seminarbeginn fällig.
  3. Stornierung
    Schriftliche Anmeldungen gelten als verbindlich. Sobald Sie von uns eine Anmeldebestätigung erhalten haben, berechnen wir einen Rücktritt von Ihrer Seite mit folgenden Stornogebühren: Bei einem Rücktritt bis 3 Wochen vor Seminarbeginn erheben wir eine Bearbeitungs-/Stornogebühr von 30 Euro. Ab 3 Wochen vor Seminarbeginn ist eine Erstattung der Kursgebühren leider nicht mehr möglich, der in Rechnung gestellte Betrag ist zu begleichen. Allgemein ist es möglich, dass Sie bei einem Rücktritt eine Ersatzteilnehmerin benennen. In diesem Fall entstehen Ihnen keinerlei Stornogebühren.
Bei einigen gekennzeichneten Seminaren gelten gesonderte Stornierungsbedingungen.
Seminarabsagen müssen in jedem Fall schriftlich erfolgen.
  4. Rücktritt des Veranstalters
    Unsere Seminare können aus Kostengründen nur durchgeführt werden, wenn sich eine Mindestzahl von TeilnehmerInnen angemeldet hat. Wir müssen uns bei Unterschreitung der Mindestteilnehmerzahl sowie bei Eintreten höherer Gewalt (Dozentenausfall, unvorhersehbare Ereignisse etc.) leider die Option für eine Stornierung des Seminars offenhalten. Beim plötzlichen Ausfall eines Seminars aufgrund unvorhersehbarer Umstände wird ein Ersatztermin organisiert oder ggf. die Seminargebühr erstattet. Bitte haben Sie Verständnis, dass aufgrund der knappen Kalkulation der Seminare keine weiteren Kosten (wie z.B. Reise- oder Hotelkosten, Therapieausfälle, etc.) erstattet werden.
  5. Teilnahmebestätigung
    Nach Beendigung des Seminars händigen wir ein Teilnahmezertifikat mit Angaben zu Seminartitel/-inhalt, Seminarzeitraum, Seminargebühr sowie mit Unterschriften des Dozenten und des Veranstalters aus.
  6. Haftung
    Die Veranstalter haften nicht bei Unfällen, Beschädigungen oder Diebstählen von Gegenständen oder Fahrzeugen. Die TeilnehmerInnen sind somit für einen angemessenen Versicherungsschutz selbst verantwortlich.
  7. Änderungsvorbehalt
    Fobimo behält sich vor, inhaltliche, methodische und organisatorische Programmänderungen oder -abweichungen kurzfristig bei einem Seminar vorzunehmen, soweit der Nutzen der Veranstaltung für die Teilnehmer unverändert ist. Eventuelle Termin- und Ortsverschiebungen gibt Fobimo den Teilnehmern rechtzeitig bekannt.
  8. Tagungsunterlagen
    Fobimo übernimmt keine Gewähr für die Korrektheit, Aktualität, Vollständigkeit und Qualität der Tagungsunterlagen, die nicht von ihr erstellt wurden. Allein die jeweiligen Referenten sind in dieser Hinsicht verantwortlich für die von ihnen erstellten Unterlagen.
  9. 9. Allgemeine Bestimmungen, Daten- und Urheberrechtsschutz, Salvatorische Klausel
    Mit Ihrer Anmeldung gemäß § 2 bestätigen Sie, dass Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen anerkennen und dass Sie über das Widerrufsrecht für Verbraucher belehrt worden sind. Durch die Anmeldung erklären Sie sich mit der Be- und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Seminarabwicklung sowie mit der Zusendung späterer Informationen im Zusammenhang mit beruflicher Bildung einverstanden. Die Seminarinhalte, sowie alle Ihnen überlassene Unterlagen stellen unser geistiges Eigentum dar. Bild- und Tonaufnahmen während der Seminare sind untersagt und führen zum sofortigen Seminarausschluss. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen nicht.
  • 26. Sep 2021

    NF!T®-Seminar Mund / Augen / Hände / Körper

    Augen: Was brauchen Augen, um sich zu entwickeln? In diesem Seminarteil werden Übungen gezeigt, mit denen einer fehlerhaften Entwicklung der Augen entgegengewirkt bzw. die Augenmotorik verbessert werden kann, z.B. bei Problemen der Blickfolgebewegungen (häufig sind „Lese- und Schreibprobleme“ darin begründet!). Auch hier wird auf die ontogenetisch entwicklungsgemäßen (gesamtkörperlichen) Zusammenhänge eingegangen. Hände: Welche Bewegungen müssen die […]

    NF!T®-Seminar Mund / Augen / Hände / Körper